Weisheiten

 

Hier auf dieser Seite möchte ich ein paar sinnmachende Sprüche, Lebensweisheiten und Leitsätze aufschreiben. Ich habe sie entweder aus Büchern oder dem Internet gesammelt. Manche von Ihnen eignen sich auch für ein Poesiealbum, aber vor allem sollen sie zum Nachdenken anregen...

Ein guter Sinnspruch ist immer mit einem "Aha-Erlebnis" verbunden.

KEIN MANN ist deine Tränen wert. Und der es wert wäre, würde dich nicht zum Weinen bringen!

Wenn du etwas liebst, gib es frei. Wenn es zu Dir zurückkommt, wird es Dir ewig gehören.

Kommt es aber nicht zurück, hätte es Dir auch nie wirklich gehört.

Verstehen kann man das Leben nur rückwärts,

aber leben, muß man es vorwärts.

( eingesandt von Kerstin )

Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.

Johann Wolfgang von Goethe

Wenn wir ganz und gar aufgehört haben, Kinder zu sein, dann sind wir schon tot.

Michael Ende

Für die Welt bist du irgendjemand,

doch für irgendjemand bist du die Welt.

Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; wirklich arm ist nur, wer nicht geträumt hat. Nichts wird so oft unwiederbringlich versäumt, wie eine Gelegenheit, die sich täglich bietet.

Marie von Ebner-Eschenbach

Man kann es auf zweierlei Art zu etwas bringen: durch eigenes Können oder durch die Dummheit der anderen.

Jean de la Bruyére

Manche halten einen ausgefüllten Terminkalender, für ein ausgefülltes Leben.

Gerhard Uhlenbruck

Die Zukunft beunruhigt uns, die Vergangenheit hält uns fest, deshalb entgeht uns die Gegenwart.

Gustave Flaubert

Wem genug zu wenig ist, dem ist nichts genug.

Epikur

Zukunft, das ist die Zeit, in der du bereust, dass du das, was du heute tun kannst, nicht getan hast.

Unbekannt

Etwas wollen heißt freilich auch: auf der Hut sein gegen das, was man nicht will.

Golo Mann

Der Mensch hat dreierlei Wege, klug zu handeln: erstens durch Nachdenken, das ist der edelste. Zweitens durch Nachahmen, das ist der lecihteste. Drittens durch Erfahrung, das ist der bitterste.

Kon Fu Tse

Wir leben alle unter einem Himmel. Aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

Konrad Adenauer

Liebe besteht nicht darin, in den anderen hineinzustarren, sondern gemeinsam in die gleiche Richtung zu blicken.

Antoine de Saint-Exupéry

Liebe ist das einzige was wächst, wenn wir es verschwenden.

Ricarda Huch

Takt ist die Fähigkeit, einem anderen auf die Beine zu helfen, ohne ihm auf die Zehen zu treten.

Curt Goetz

Halte die Augen vor der Ehe offen und halb geschlossen danach.

Benjamin Franklin

Ein reicher Mann ist oft nur ein armer Mann mit sehr viel Geld.

Aristoteles Onassis

Wer Geld und keine Kinder hat, der ist nicht wirklich reich. Wer Kinder und kein Geld hat, der ist nicht wirklich arm.

chinesisches Sprichwort

Fernsehen macht Dumme dümmer und Kluge klüger.

Günther Jauch

Phantasie ist wichtiger als Wissen.

Albert Einstein

Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein

Kleine Taten, die man ausführt, sind besser als große, die man plant.

George Marshall

Niemand ist weiter von der Wahrheit entfernt als derjenige, der alle Antworten weiß.

Tschuang Tse

Alt ist man dann, wennman an der Vergangenheit mehr Freude hat als an der Zukunft.

John Knittel