Z├╝rich / Schweiz


Zürich

In der Schweiz war ich das erste Mal im Jahre 1984. Damals war es meine zweite ( die erste führte mich im Jahre 1980 in die Tschechei ) Auslandsreise . Da es nur eine Kurzreise war, gibt es da von mir auch nicht sonderlich viel zu berichten. Eines vielleicht doch... Wir waren damals in einem SACHER-Cafe, ohne zu wissen, was das bedeutet. Aber das fanden wir dann in dem Moment heraus, als man uns die Rechnung für Kaffee und Eis brachte. Die Haare standen uns zu Berge! * grins *

LAGE ZÜRICHS:

409 m ü. M. am Nordende des Zürichsees. Mit einer Fläche von 92 km2 und rund 361 000 Einwohnern ist Zürich die grösste Stadt der Schweiz. Die langjährige Durchschnittstemperatur im Januar beträgt zwischen -10C und +5C, die im Juli +16C bis +30C.

Geschichte in Stichworten

15 v. Chr. römische Zollstation «Turicum» auf dem Lindenhof. Seit dem 10. Jahrhundert als Stadt bezeichnet und befestigt. 1218 freie Reichsstadt. 1336 Zunftverfassung von Rudolf Brun. 1351 Beitritt zum Bund der Eidgenossen. Wachsende Bedeutung besonders seit Bürgermeister Hans Waldmann (Ende des 15. Jahrhunderts). 1523 Beginn der Reformation durch Huldrych Zwingli. Im 19. Jahrhundert, zur Zeit Alfred Eschers, Aufstieg zum Verkehrs- und Wirtschaftszentrum der Schweiz (Maschinen- und Textilindustrie, Banken, Versicherungen, Fremdenverkehr).

Meine Schwester (ganz links ),ich, ein Freund und meine Mutter in Zürich, 1984

Politik

Die politische Gemeinde Zürich - eine von 171 im Kanton - wird vom Stadtrat (Exekutive, 9 Mitglieder) und vom Gemeinderat (Legislative, 125 Mitglieder) verwaltet. Beide Behörden wählt das Volk alle vier Jahre.